Ankommen und Ausspannen: eine Yoga- und Achtsamkeitswoche Von Sonntagabend, 25. Juli bis Freitagmittag, 30. Juli bieten Tanja Forcellini und Frank Schmid ein zu einer ganz besonderen Yoga- und Achtsamkeitsauszeit im Berner Oberland.

Während sechs Tagen wird gemeinsam die herrliche Bergwelt genossen, dem Körper und Geist viel Raum und Aufmerksamkeit geschenkt und die Selbstfürsorge kultiviert.

Tagesprogramm:
Nebst Yoga, Meditation und Achtsamkeitsübungen bleibt absichtlich genug freie Zeit, um die herrliche Bergwelt des Simmentales zu erkunden, um mutig zu sein, eine Pause einzulegen und dabei die Seele baumeln zu lassen.
Jeden Morgen erforschen wir unseren Körper und Geist mit Achtsamkeitsübungen und  Meditation und beleben uns danach mit Yoga.

Danach geniessen wir ein hochwertiges Frühstück aus regionalen Produkten. Tagsüber besteht ausreichend Zeit und Gelegenheit für Wanderungen oder um rund ums Haus entspannt zurückzulehnen. Den Tag schliessen wir mit Atemübungen und kühlendem, tief entspannendem Yin Yoga ab. Bei vegetarischem Essen, Abendsonne und Blick auf die Alpenkette lassen wir das Erlebte nachklingen und auf uns wirken.
 
Kenntnisse: 
Diese Sommer-Yogawoche ermöglicht sowohl Yoga-Anfänger*innen, als auch erfahrenen Yogis und Yoginis, die Praxis zu vertiefen. Sie richtet sich an alle, die die tiefgreifenden Wirkungen einer täglichen Yoga- und Meditationspraxis und regelmässigen Atemübungen, kombiniert mit gesunder Ernährung und viel Ruhe, erfahren möchten.
 
Der Unterricht findet auf Deutsch statt, abwechselnd zwischen Frank (Yogaklassen) und Tanja (Meditation, Achtsamkeit und Atemübungen). Beide Lehrpersonen sprechen fliessend Englisch für Fragen oder Austausch nebst dem Unterricht.

Datum:
Sonntagabend, 25. Juli bis Freitagmittag, 30. Juli

Kursleitung:
Der liebevolle und bewusste Umgang und die achtsame Wahrnehmung des eigenen Körpers stehen in Tanja Forcellinis Klassen im Zentrum, ebenso die Verbindung von Atem und Bewegung. Seit einigen Jahren besucht Tanja vermehrt Weiterbildungen zum Thema Achtsamkeitsmeditation und Resilienz fördern und befindet sich aktuell in der Ausbildung zur Energetikerin.
www.yogatanja.com

Frank Schmid besucht regelmässig Workshops und Seminare und muss zu seiner Freude immer wieder feststellen, dass Yoga in ihm konstante Begeisterung dem Leben gegenüber auslöst. Die Erfahrungen seiner täglichen, persönlichen Yogapraxis fliessen nahtlos in seine Klassen ein. Frank unterrichtet detailgetreu, auf Sicherheit bedacht und mit Spass.

Ort und Verpflegung:
Die Lenk Lodge im Berner Oberland ist ein zeitgemäss gestalteter Wohlfühlort für Gäste, die Authentizität schätzen und leben.  In der Lenk Lodge wird während der Yoga- und Achtsamkeitswoche hochwertig vegetarisch gekocht. Die Lebensmittel stammen hauptsächlich aus der Region und kommen in Bio-Qualität daher - frischer geht’s nicht.
lenk-lodge.ch 

Preis pro Person:
CHF 1’490.- bei Unterkunft im Doppelzimmer mit eigenem Bad
CHF 1’790.- bei Unterkunft im Einzelzimmer mit eigenem Bad
CHF 1‘690.- bei Unterkunft im Einzelzimmer mit Etagenbad
 
3er/4er Zimmer auf Anfrage

Die maximale Teilnehmerzahl wird den aktuell geltenden BAG-Massnahmen zum Zeitpunkt der Durchführung angepasst.

Massagen / Energiearbeit:
Vor Ort steht der Gruppe eine Masseurin/Therapeutin zur Verfügung, die diverse Massagen und Behandlungen anbietet. Zusätzlich können während dem Retreat Einzelsitzungen in Energiearbeit mit Tanja gebucht werden.


Buchung und weitere Informationen: E-Mail an tanja@yogatanja.com