Forum «Wirtschaft trifft Familie»: neue Vereinbarkeit leben Unternehmen aufgepasst: Am 3. September 2020 erfährt Ihr, wie Euer Unternehmen die Attraktivität als familienfreundlicher Arbeitgeber konkret steigern kann. Und welchen Mehrwert Eltern dem einzelnen Unternehmen bieten können. 

In den Räumlichkeiten des völlig neu konzipierten und in der Schweiz einmaligen Tadah Coworking Spaces erhaltet Ihr Inspiration für eine Vereinbarkeit 4.0. 

Es wartet auf Euch ein Fachvortrag zum Thema «Elternkompetenzen als Ressource für das Unternehmen». Die Schweizerische Stiftung für die Familie konnte hierfür die auf diesem Gebiet international gefragte Expertin Dr. Nina M. Junker von der Goethe-Universität Frankfurt a.M. exklusiv gewinnen. Dr. Nina M. Junker ist stellvertretende Abteilungsleiterin Sozialpsychologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Sie begleitet die Forschungsschwerpunkte Vereinbarkeit von Beruf und Familie, mit Fokus auf Work-Family Enrichment, sowie Burnout und Arbeitsengagement. Ihr Diplom in Psychologie erhielt sie von der Universität Mannheim und promovierte extern im Bereich Führung an der Goethe-Universität Frankfurt. Frau Dr. Junker leitete ausserdem das Produktmanagement der vitaliberty GmbH und ist freiberufliche Beraterin im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Auf dem FORUM wird sie unter anderem exklusiven Einblick in die aktuelle Forschung zum Thema Elternkompetenzen und Arbeit geben.

Im Anschluss diskutieren weitere Fachpersonen und Eltern im Podium Talk, wie in den 2020er Jahren Neue Vereinbarkeit gelebt werden kann. 

Verpflegung:
Vor dem Event gibt es einen Welcome-Drink, danach einen feinen Apéro.

COVID-19 INFO: Die Veranstaltung findet auf jeden Fall statt. Bitte beachtet, dass aufgrund der derzeitigen Sicherheitsvorschriften vor Ort nur ein stark begrenztes Kontingent an Plätzen vorgehalten werden kann. Die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. 

Das FORUM wird zusätzlich als Live-Stream angeboten.

Wir freuen uns auf auf Eltern, Führungskräfte und HR-Fachpersonen. 

Vor dem Forum findet das Seminar «Be:able: Kompetenztraining für berufstätige Eltern und Führungskräfte» statt. Die Tickets sind im Kombi-Paket 10% günstiger.